Step by Step #3


So heute der letze Post der Step by Step Reihe! Es geht diesmal um das Thema Motivation, denn ich finde dieser Punkt ist sehr wichtig. Deswegen habe ich mir auch gedacht, dass ich etwas über mich erzähle, da ich mich ja hier als auf eine Weise als Motivations-Coach darstelle.

Ich selber habe auch mal sehr klein angefangen. Wusste nicht was ich machen muss, wie ich etwas verändern kann. Ich rannte sozusagen ins Leere. Wie ihr sehen könnt 2012 war ich auch nicht die dünnste. Es ist dann sehr viel passiert, bis ich den Entschluss fasste, dass ich jetzt was ändere. Ich hatte den Willen gesammelt. Der Wille und die Motivation sind die beiden Dinge, die euch leiten, denn Fitness ist auch eine Kopfsache. Wenn ich nicht wollt, dann wollt ihr nicht. Es ist halt so.
Aber wenn ihr wollt, dann ist es auch möglich glaubt mir! Damals habe ich auch nicht gedacht, dass ich so aussehen werde wie heute und das ich mir Ziele, wie zB ein Sixpack, setzen werde!

Ich werde alles Versuchen um euch auf eurem Weg zu halten und euch weiter und weiter zu motivieren, falls ihr wollt könnt ihr mir auf Instagram folgen, für eine kleine Motivation zwischendurch, denn da bin ich immer aktiv :)!


Jetzt möchte ich euch Paar Geräte Zeigen, die ich immer im Fitnessstudio momentan am liebsten Benutze, eventuell findet ihr sie auch in eurem Fitnessstudio und könnt ein Paar Sachen ebenfalls machen! Und hier unten unterlass ich euch mein Lieblings Künstler, dessen Texte mich immer und immer wieder aufraffen! Meiner Meinung  nach ist er der beste deutsche Rapper, denn seine Texte ergeben in meinen Augen auch Sinn!

Ich bin dann heute nach dem Training, wie eine Verrückte rumgelaufen und habe von den Sachen Fotos gemacht extra für euch :D Ich zeige dann aber auch nur meine Lieblinge :)


Zum Klettergerüst muss ich sagen, dass man sich dort so austoben kann wie man möchte und das gefällt mir am aller meisten! Klimmzüge, Bauchübungen, Dips, Beintraining. Einfach alles und wenn niemand grad im Fitness-Studio da ist, kann man einfach drauf rumklettern wie man will und fühlt sich wie in alten Zeiten als man noch klein war !

Die Bauchmuskel-Übungen habe ich am liebsten. Ich glaube auch das mein Bauch am trainiertesten ist, denn ich mache sehr oft Übungen dafür und lasse sie nicht aus. Egal ob einfach auf dem Boden oder auf diversen Geräten.

Mein zweitliebster Bereich ist der Rücken. Ich glaube das hat auch einen Hintergrund, denn früher hatte ich einen ziemlich gebogenen Rücken, was heute durch die Übungen nicht mehr der Fall ist. 
Am liebsten hab ich hier die Rückenstreckerbank, wo man seinen Rumpf hebt und somit den unteren Rücken trainiert und diese Bank von der ich leider den Namen nicht weis :( wo man durch ziehen den Rücken stärkt. ( Ja ich bin leider auch nur ein mensch und weis nicht alles :D) 


Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar, liebe Julia! Ich finde deinen Blog auch ganz hübsch und bin genauso fitnessbegeistert. Allerdings fokusiere ich mich mehr auf Bodyweight Training, weil mir 2 Jahre Fitnessstudio irgendwie nix gebracht haben :-) Liebe Grüsse, Michèle

    PS: Grosser Respekt vor deiner Verwandlung! Mega!

    AntwortenLöschen
  2. Mega was du erreicht hast.
    Das Klettergerüst sieht nach Spaß aus, ich bin aber auch nicht so der Fitnessstudio Typ ;)

    AntwortenLöschen
  3. Habe gerade deinen Blog entdeckt- wirk.ich ein richtig toller Blog♥
    Wow eine mega verwandlung!
    xoxo Lale
    xlilyofthevalley.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Super Blog!
    Ich gehe seit einem Jahr ins Fitnessstudio und es macht mir wirklich total Spaß :)
    Ich trainiere sehr ungerne Bauch, ist aber leider meine Problemzone, also muss es sein :D
    Am liebsten trainiere ich Beine :)

    Liebe Grüße

    Bei mir läuft momentan eine Blogvorstellung :)

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Wow ich habe echt einen Riesen Respekt vor dir das du so sportlich bist und soviel erreichtst
    Liebe Grüße Fee
    http://snowflake-sprite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen