Selbstprojekt - Unhealthy


So Leute heute mal was ganz anderes und zwar hab ich ein Selbstversuch gewagt. Und zwar waren wir am umziehen und hatten unsere Küche verkauft gehabt, weswegen ich nicht kochen konnte und mir kam in den Sinn:" Was passiert eigentlich wenn ich mich eine Woche ungesund ernähre?" Also ass ich so ungesund wie nur möglich. Keine festen Mahlzeiten. Mittagessen meistens immer ausgelassen, weil man eh nicht so viel Zeit hatte. Nur Cola getrunken. Nur von Fast Food und Süßem ernährt. Selten nur Gemüse. Sport hab ich nicht gemacht, man hatte mit dem Umzug schon Sport genug!
Ich kann nur sagen ich bin froh das ganze Zeug nicht mehr zu sehen, denn mir ging es echt schlecht. Ich war wie auf Entzug. Am ersten Tag fühlte ich mich am Abend so ausgelaugt wie noch nie. Ich war ständig müde und ab dem dritten Tag fingen krasse Magenschmerzen an und ich hab mich sogar übergeben. Ich fühlte mich generell viel schwächer und kränklicher.
Ich möchte diese Erfahrung niemals wieder machen, ich hab auch abgenommen aber meine Haut sieht echt ungesund aus, kann ich nur sagen.
Es ist in Ordnung sich mal etwas zu gönnen aber jetzt bin ich mir absolut sicher, dass ich den absolut richtigen Weg gewählt habe! 

Kommentare:

  1. Echt schlimm wie sich das in nur einer Woche auswirkt. Hätte ich nicht gedacht. Ich müsste wohl verhungern, da ich die ganzen Burger nicht mag wegen Käse, Fleischlaibchen etc. Und Fertigprodukte vertrag ich sowieso nicht. Müsste mich dann nur von Pommes ernähren, was dann etwas eintönig wäre;-) Sehr interessanter Selbstversuch.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Fastfood auch nicht, klar hin und wieder esse ich mal Pommes oder Pizza, aber jetzt auch nicht zu viel.
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung und ich würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest!
    ♥, Erika
    erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Fast Food für zwischendurch mal wirklich in Ordnung, aber eine ganze Woche könnte ich mich davon nicht ernähren :D
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/
    PS: Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, vielleicht habt ihr ja Lust, daran teilzunehmen :)

    AntwortenLöschen